Ulldemolins

  Die deutsche Seite ist noch im Aufbau. Wo noch nicht geschehen, werden die englischen Inhalte nach und nach durch deutsche ersetzt. Danke für Ihr Verständnis.

GPS Koordinaten

X: 
322375
Y: 
4576850
Escut
Gentilici: 
Ulldemolinencs
Einwohnerzahl: 
401
Oberfläche: 
38,17Ha
Höhe: 
650m

Der am nördlichsten gelegene Ort des Kreises, im Tal des Montsant-Flusses. In einer Schlucht zwischen den südlichen Ausläufern des La Llena-Gebirges und dem Montsant-Massiv im Süden. Sie erreichen den Ort aus Reus über die Landstraβe N-420 (über Les Borges del Camp) und die C-242 (über Cornudella); aus Falset über die N-420 und die T-7401 (über Porrera), die T-7402 (über das Restaurant La Venta d’en Pubill) und die C-242; aus Les Garrigues über die C-242; und aus Margalef über die T-7130 und die C-242.

Lage: 

Der am nördlichsten gelegene Ort des Kreises, im Tal des Montsant-Flusses. In einer Schlucht zwischen den südlichen Ausläufern des La Llena-Gebirges und dem Montsant-Massiv im Süden. 

Anreise: 

Sie erreichen den Ort aus Reus über die Landstraβe N-420 (über Les Borges del Camp) und die C-242 (über Cornudella); aus Falset über die N-420 und die T-7401 (über Porrera), die T-7402 (über das Restaurant La Venta d’en Pubill) und die C-242; aus Les Garrigues über die C-242; und aus Margalef über die T-7130 und die C-242. 

Einrichtungen: 

Sportzentrum (Pelota, Tennis, Schwimmbad, Café), Bibliothek, Bürgerzentrum, Fremdenverkehrsbüro, Hostal-Restaurant, ländliche Unterkunft, Campingplatz, Restaurant, Agroladen der Genossenschaft.

Feiertage: 

Berühmt ist das Gastronomiefest um die Truita amb Suc (Omelett mit Soβe), bei dem ein Kochwettbewerb um das beste Omelett und eine Verkostung stattfindet, am zweiten Märzwochenende.

Um den 15. August findet die Feier zu Mariä Himmelfahrt statt.

Am 17. August wird die Gottesmutter des Montsant in der gleichnamigen Einsiedelei geehrt.

Zu Sankt Bartimäus, am 24. August, findet ein Ausflug zur gleichnamigen Einsiedelei statt, die nur zu Fuβ zu erreichen ist, und dort wird eine Messe gefeiert und gemeinsam gegessen.

Am Sonntag, der dem 8. September am nächsten liegt, wird das Hauptfest (festa major) gefeiert.

Zu Sankt Galderic, dem Schutzpatron der katalanischen Bauern, am 16. Oktober, wird eine Messe gefeiert mit Gesängen und der Darbringung von Früchten. Es werden Kuchen verteilt und ein Tortenwettbewerb veranstaltet.

Am 10. Dezember, Loreto-Fest, im gleichnamigen Heiligtum.

Besuchsorte: 

Einsiedeleien:

Sant Bartomeu, romanisch, ein Schiff und halbrunde Absis, aus dem 12. Jh. Nur zu Fuβ durch die Fraguerau-Schlucht zu erreichen.

Sant Antoni und Santa Bàrbara: einfaches Gebäude an malerischem Ort mit Wasser und Picknickbereich

Santa Magdalena: ähnlich der Dorfkirche, vom selben Architekten, dem Priester Joan Amigó aus Ulldemolins

La Mare de Déu de Montsant: zwei Std. vom Dorf entfernt, die höchste Einsiedelei am Montsant-Massiv

La Verge de Loreto, innerhalb des Ortskerns, mit Sgraffito-Fassade und Wandbildern in byzantisierendem Stil im Inneren (aus den 90er Jahren).

Die Sankt-Jakobs-Kirche im Renaissancestil wurde vom Priester Joan Amigó entworfen.

In Ulldemolins gibt es vielerlei Naturschauplätze von groβer Schönheit, die zu Fuβ zu erreichen sind, wie z.B. la Fontalba, la Punta de la Galera, l’Albereda de l’Arçons, la Cova Santa, el Toll de l’Ou, el Tormo del Magre, la Roca Corbatera, el Molí d’en Vaquer, les Crestes d’en Blai, la Punta del Peret, el Pi de la Carabasseta, el Congost del Fraguerau, la Font de la Gleva, la Roca Balladora, els Tres Jurats Petits, els tres Jurats Grans, el Racó i Cova de la Pastera und el Racó de Sant Bartomeu.

Telefonnummern: 

Ajuntament de Ulldemolins (Rathaus)
Plaça de la Vila, s/n
PLZ: 43363
Tel.: (+34) 977 561 577
Fax: (+34) 977 561 583
E-Mail: aj.ulldemolins@altanet.org

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 10 – 14 h

 

FREMDENVERKEHRSBÜRO

Pl. de l’Esgésia, 2 (Kirchplatz)

Tel: (+34) 977 561 578