Führungen zu den Felsenmalereien von Capçanes

  Die deutsche Seite ist noch im Aufbau. Wo noch nicht geschehen, werden die englischen Inhalte nach und nach durch deutsche ersetzt. Danke für Ihr Verständnis.

CAPÇANES -10.000 (Jahre). ERLEBEN SIE DIE PFADE DER FELSENKUNST IM PRIORAT

Eines der am wenigstens bekannten und gleichzeitig faszinierendsten Elemente des historischen Erbes des Priorats sind seine Felsenmalereien und die Spuren, die seine ersten Bewohner in grauer Vorzeit damit hinterlassen haben. Die Täler von Capçanes bewahren einen einzigartigen Schatz in Form von Felsenmalerein: eine solche Dichte von Malereien auf so kleinem Raum - in einem Radius von 2 km - findet sich sonst nirgendwo in Katalonien.

Es handelt sich um 19 Funde in drei Schluchten, im Umfeld des Llaberia-Massivs und von grosser künstlerischer Qualität und selbst für Experten überraschender Thematik. Dies ist vor allem der Fall bei der "La matança" (= die Abschlachtung) genannten Szene, die eine brutale Menschentötung zeigt, was sehr aussergewöhnlich für levantinische Kunst ist.

Bei diesem Besuch können Sie erfahren, was die ältesten Stimmen unserer Vergangenheit zu berichten haben, in einer der schönsten Landschaften ganz Kataloniens. Eine sorgfältig ausgearbeitete und gleichzeitig faszinierende und spielerische Führung, die sich an jedes Publikum richtet und Kunst, Kultur, Natur, Landschaft und sicherlich die ein oder andere unerwartete Überraschung für Sie bereit hält.

 

WO

In den La Vall und La Parellada-Schluchten. 

DATEN

Am ersten Samstag im Monat um 10:30 Uhr oder für Gruppen nach Voranmeldung auch zu anderen Zeiten.

VORANMELDUNG ZWINGEND.

LÄNGE 

ca. 2,5 h 

 

PREIS

Erwachsene: 8 €

Rentner: 5 €

Kinder von 6 - 12 J.: 3 €

(Kinder bis 5 gratis)

 

WEITERE INFORMATIONEN (u.a. zu den angebotenen Sprachen, normalerweise Spanisch u. Katalanisch) UND ANMELDUNG:

codol.educacio@tinet.cat

TEL.: (+34) 977 327 362