Gastronomietag und Kunsthandwerksmarkt in Cornudella de Montsant

  Die deutsche Seite ist noch im Aufbau. Wo noch nicht geschehen, werden die englischen Inhalte nach und nach durch deutsche ersetzt. Danke für Ihr Verständnis.

Normalerweise zu Pfingsten feiert Cornudella de Montsant einen Gastronomietag, zu dem die Gruppe der Paella-Köche (“Colla de Paellers”) zwei typische Gerichte des Ortes zubereiten: Paella mit Kaninchen und süβ-scharfe Weinbergschnecken. Daneben werden andere typische Gerichte und die lokalen Weine (DO Montsant) vorgestellt, und es findet ein Kunsthandwerksmarkt statt.

Gastronomietag

Tag des Reis mit Kaninchen und Tag der süβ-scharfen Schnecke

Die Paella-Köche des Dorfes kochen die typischen Gerichte und alle, die mitessen wollen, sind willkommen.

Weinprobe der lokalen Weinkeller

Am Vormittag des Gastronomietages können Sie die Weine der teilnehmenden lokalen Weinkeller probieren und kaufen.

Kunsthandwerksmarkt

Die kunsthandwerkliche Tradition Kataloniens, eine der reichsten der Welt, kanalisiert sich in Cornudella de Montsant in den jährlichen Kunstmarkt. So soll die Tradition der Dorfmärkte (seit 1519) gepflegt und die Künstler unterstützt werden, die alte und neue Handwerke wiederbeleben und aufrecht erhalten. An diesem Tag können Besucher die Stände in der Nähe des Parc Nou (“neuer Park”) besuchen, wo sie verschiedene, in Handarbeit erzeugte Produkte vorfinden können: Wurstwaren, Käse, Keramik, Modeschmuck aus verschiedenen Materialien, bemalte Seide, Töpferwaren, Holzwaren, Stickerei, Textilien, etc.

Restaurantpräsentation

Am Vormittag stellen die örtlichen Restaurants ihre Gerichte zum Probe vor.

 

WEITERE INFORMATIONEN zum genauen Termin, den Tickets, etc. erhalten Sie im Rathaus von Cornudella (http://www.cornudella.altanet.org/ajuntament/) oder im lokalen Fremdenverkehrsbüro (http://www.turismepriorat.org/de/informat/oficines-de-turisme/fremdenverkehrsb%C3%BCro-cornudella)