El Toll de l'Ou (“Der Eier-Tümpel”)

  Die deutsche Seite ist noch im Aufbau. Wo noch nicht geschehen, werden die englischen Inhalte nach und nach durch deutsche ersetzt. Danke für Ihr Verständnis.

El Toll de l'Ou

Der Toll de l’Ou ist einer der einzigartigsten Orte des Montsant. Er liegt im Barranc dels Pèlags (“PèlagTrockenflussbett”) und führt normalerweise das ganze Jahr über Wasser.

Aus verschiedenen, in den Fels gehauenen Becken bestehend, die durch kleine Wasserfälle verbunden sind, ist dies ein Ort, der vor allem im Frühling und zu Beginn des Sommers viele Besucher anlockt.

Man erreicht ihn aus Ulldemolins über den Wanderweg GR-171, an der Santa Magdalena Einsiedelei vorbei in Richtung der Pi de la Carabasseta (“Carabasseta-Kiefer”), von wo aus man einen Pfad nimmt, der bis an diesen Ort führt. Er ist auch aus Morera de Montsant über den GR-171 erreichbar.