Orte von landschaftlichem Interesse

  Die deutsche Seite ist noch im Aufbau. Wo noch nicht geschehen, werden die englischen Inhalte nach und nach durch deutsche ersetzt. Danke für Ihr Verständnis.

Besuchen Sie Siurana und Sie werden ein Dorf wie aus einem Märchen entdecken, das tief geprägt ist von den Erinnerungen an endlose Belagerungen und unmögliche Eroberungen.

Diese schöne Landschaft, die der Fluss Montsant zwischen dem Llena-Massiv und dem Montsant-Massiv geformt hat, ist einer der emblematischsten Orte des Naturschutzparks.

Diese Montsant-Mulde ist einer der emblematischen Orte des Naturschutzparks. Sie befindet sich im Herzen des Massivs und man gelangt von Morera de Montsant aus zu ihr; entweder über den Grau de Salfores (Aufstiegspfad) oder über den Grau de la Grallera in Richtung Piló dels Senyalets (Berg), und von beiden Punkten aus bis zum Pi del Cugat (“Cugat-Kiefer”), von wo aus man über einen Pfad in die Mulde hinabsteigt.