Centre d'Interpretació Mina Loussa i Linda Mariquita

EIN LAZARETT WÄHREND DER EBROSCHLACHT. EINE SCHULE DES "CENU" 

Während des Spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) beherbergte das Verwaltungsgebäude des Mina Loussa Bergwerks eine Schule des CENU [Consell de l'Escola Nova Unificada; "Rat der neuen Einheitsschule"], der an dem spektakulären, von der Regionalregierung Kataloniens geförderten Prozess der pädagogischen Erneuerung teilnahm und eine allgemeine und hochwertige Schulbildung erreichte. Das Museum verfügt über einen Raum, wo an diese wichtige Episode der katalanischen Geschichte szenographisch und anhand von Dokumenten erinnert wird.

Während der Ebroschlacht (Juli - November 1938) wurde im Mina Loussa Bergwerk von El Molar ein Krankenhaus der republikanischen Armee untergebracht, da von Dr. Miquel Gras geleitet wurde. Hunderte Soldaten wurden in diesem Zentrum behandelt. Die Ausstellung erinnert an das Drama des republikanischen Gesundheitswesen während der Schlacht, an die Bemühungen der Ärzte und des Pflegepersonals und an die verletzten Soldaten, die überlebten, und an die etwa Hundert, die im Lazarett verstorben sind.

Die Vitrinen des Museums und die in Szene gesetzten Räume stellen, mit mehr als 300 Originalstücken, die grösste und vollständigste Sammlung zur Chirurgie und zum Kriegsgesundheitswesen im Süden Europas dar. Das Interpretationszentrum ist ein beeindruckender und unverzichtbarer Ausstellungsraum, um dieses aussergwöhnliche materielle Erbe in seinen Zusammenhang zu setzen und es kennenzulernen.

Es kommen verschiedene audiovisuelle Darstellungen zum Einsatz. Drei spezifische Produktionen, die in szenographischen Räumen eingebettet sind, erklären das tägliche Leben in einem Krankenhaus und einer Schule während des Spanischen Bürgerkriegs. Ein Film auf einem Grossbildschirm nimmt Sie mit hinein in das Drama der Ebroschlacht und der Anstrengungen der Lazarette der republikanischen Armee.

ÖFFNUNGSZEITEN

Sa: 10 - 14 Uhr u. 16 - 19 Uhr

So u. Feiertage: 10 - 14 Uhr

Gruppen: nach Voranmeldung Di - Fr

Didaktisches Angebot: Workshop “Vida quotidiana a la Guerra Civil” [Alltag im Bürgerkieg]. Geeignet für Schüler der oberen Grundschulklassen und der Sekundarschule.

INFORMATION UND BESUCH

Ajuntament del Molar [Rathaus]

Carrer Marquès de Tamarit, 1

43736 El Molar (Tarragona)

Tel.: +34 977 82 51 27 / +34 670 454 985

E-Mail: aj.molar@altanet.org