Mel de Gratallops

Information

Die Anfänge von “Mel de Gratallops” [dt.: Honig aus Gratallops] gehen bis ins Jahr 2002 zurück, als Salvador Sorroche mit der Bienenzucht als Hobby anfing. Ein älterer Nachbar aus dem Dorf Gratallops, einem kleinen Ort mit 150 Einwohnern im Herzen des Priorats, gab ihm zwei Bienenstöcke, die er nicht mehr brauchte, und führte ihn in die Welt der Imkerei ein. Im Jahr darauf kamen zwei dazu, nach kurzer Zeit mehr als 50, und nachdem er die Hilfe und Ratschläge anderer Bienenzüchter bekommen hatte, entschloss sich Salvador Sorroche dazu, dieses Hobby in eine Quelle für Familieneinkommen zu verwandeln. Dank verschiedener, an Landwirte gerichtete Subventionen der katalanischen Regionalregierung konnten die heute bestehenden Abfüllanlagen errichtet und die hygienischen Standards erreicht werden, die eine Vermarktung erlauben. Als alles fertig war, wurde damit begonnen, die natürlich und handwerklich hergestellten Honige zu bereiten, indem die Bienenstöcke an unterschiedlichen Punkten des Priorats während der Winter- und Frühlingsmonate aufgestellt wurden, und in den Pyrenäen während des Sommers. Dadurch können sehr vielfältige Honigsorten gewonnen werden, u.a. Rosmarin, Thymian, Eselskopf, Mandel, Kirsche, Steineiche und tausend Blumen. Während der Herstellung wird der Honig keinem Erwärmungsprozess unterzogen, noch werden die verschiedenen Sorten gemischt, damit ein reiner und organoleptisch reicher Honig angeboten werden kann. Die Bienen ernähren sich ausschließlich von dem Honig, den sie selbst produzieren, und sie bekommen keine Glukose um zu verhindern, dass sie den eigenen Honig verzehren. Seit den Anfängen ist die Zahl der Bienenstöcke auf 500 angewachsen, und Salvador Sarroche bietet neben der Honigproduktion mittlerweile auch Bestäubung und Weidewechsel als von den Bauern hochgeschätzte Dienstleistungen an.

Produktart

Ametlles
Mel
Hidromel
Vinagre de mel
Oli d'oliva verge extra
Wo die Erzeugnisse zu finden sind

· Vinícola del Priorat (Gratallops)
· Mel de Gratallops (Gratallops) 
· Forn del Pi (Gratallops)
· Agrobotiga de la Vilella Baixa (la Vilella Baixa)
· Miquilandia (Falset)
· Cal Porxo (Pradell de la Teixeta)

Adresse

C/ Piró, 54
43737
Spanien

Telefon
E-Mail
meldegratallops@hotmail.com