Cooperativa de la Bisbal de Falset

Die Olmühle wurde 1951 gegründet, und sie ist der wichtigste Betrieb im Dorf und das Zentrum der lokalen Wirtschaft. Genossenschaftsmitglieder aus den Dörfern La Bisbal de Falset und dem benachbarten Margalef bringen ihre Oliven, die mit modernem Zubehör gepresst werden, um Olivenöl höchster Qualität zu gewinnen.

Die uneinheitliche, bergige Landschaft, die kalten Winter und die Arbequina-Olivensorte sind wichtige Faktoren bei der Herstellung des Nativen Olivenöls Extra.

 

Kontakt

Adresse

C/ La Palma, 40
43372
Spanien

Telefon
977 819 034 / 977 819 010
Fax
977 819 033

Information und Führungen

Olivenöle und Charakteristika

Montsacer (100% Arbequina): Natives Olivenöl Extra mit intensiv grüner Farbe und fruchtigem, leicht bitterem Geschmack

Kapazität

min 1 / max 30 

Öffnungszeiten

Nach Anmeldung am selben Tag

Während der Ernte (von November bis Januar):
Mo - So (nicht So nachmittags): 10 - 13 Uhr u. 15 - 18 Uhr

Eintrittspreis

5 € (Mühlenbesuch + Ölprobe + 500ml Flasche)
8 € (Besuch der alten und der neuen Mühle + Ölprobe + 500ml Flasche)

Sprachen der Führung

Englisch / Katalanisch / Spanisch

Verkauf während des Besuchs

Möglichkeit, während des Besuchs Olivenöl zu kaufen.

Weitere Informationen

Olivenernte: von November bis Januar